"man sieht nur mit dem Herzen gut..."

...und mit Brillen von Optik Meyer !

Die Sehleistung mehr als 100%?

Das Auge Visus 400

Die Sehschärfe gibt an, wie gut die Augen Details wahrnehmen können. In der Optik wird die Sehschäfte als Visus gemessen und angeben.
Der Fernvisus ist die Sehschärfe auf Entfernung von über 2m und ist notwendig, um beispielsweise Gesichter oder Verkehrsschilder erkennen zu können.
Der Nahvisus ist die Sehschärfe in einer Entfernung von ungefähr 30cm bis 50cm. Diese Sehschärfe brauchen wir zum lesen und für feine Werk- und Handarbeiten.
Der Visus wird mit Hilfe von Sehtafeln bestimmt, auf denen sich Buchstaben oder ringähnliche Zeichen befinden. Dabei wird die Sehkraft an jedem Auge getrennt überprüft. Für die Messung werden aus einer Entfernung von 5m bis ca. 8m schwarze Buchstaben in verschiedenen Grössen auf weissem Hintergrund gelesen.
100% Sehschärfe entsprechen rechnerisch einem Visus von 1,0. Das bedeutet allerdings nicht, dass es sich dabei bereits um die volle Sehschärfe handelt, denn bei einigen Personen weist die Netzhaut ein besonders gutes Auflösungsvermögen auf. Vor allem Jugendliche erreichen oft eine Sehkraft von 120 bis 160%. Im Alter lassen diese Werte jedoch stark nach. Jedes Auge hat seine eigenen 100%, bei den einen sind es 160% bei den anderen 80%.
Stellt der Augenoptiker oder Augenarzt eine Verminderung der Sehschärfe fest, so wird er durch weitere Tests herausfinden, ob es sich um Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit oder um eine Augenerkrankung handelt. Anschliessend wird mit Hilfe einer Brille oder Kontaktlinsen, in der richtigen Stärke, der bestmögliche Visus der Augen wiederhergestellt.
Möchten Sie Ihren Visus gerne bei Optik Meyer testen lassen? Melden Sie sich jederzeit für einen Sehtest bei uns an. Wir können Ihren Visus messen und Ihnen aufzeigen, wie gut sie sehen oder sehen könnten.

Website Optik-Meyer.ch nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutz